Wir schauen auf unsere
Wälder!

Herzlich Willkommen beim
Biodiversitätsmonitoring mit WaldbewirtschafterInnen!

Wir, das sind 837 Waldbewirtschafterinnen und Waldbewirtschafter, schauen österreichweit bewusst auf die Vielfalt in unseren Wäldern. Wir beobachten ausgewählte Lebensräume, Tiere, Pflanzen und Pilze und stellen Zusammenhänge zwischen der Artenvielfalt und unserer Bewirtschaftung her. Wir helfen anderen interessierten WaldbewirtschafterInnen dabei, die Vielfalt in den eigenen Wäldern bewusst neu zu erleben und ihren Wert zu erfassen. Und wir geben unsere spannendsten Beobachtungen und neuesten Erkenntnisse von WaldbewirtschafterIn zu WaldbewirtschafterIn weiter.
Auf dieser Website finden Sie alles Wissenswerte über das Projekt und unsere vielfältigen Aktivitäten.

Darum geht’s

Seit 2015 schauen wir genau auf
die faszinierende Vielfalt in unseren Wäldern. Das Projektmotto steht
nicht nur fürs Beobachten und Zählen, sondern auch für die Bereitschaft zu einem sorgsamen Umgang
mit der Natur in unseren Wäldern.

BDMW8.jpg

Das sind wir

837 naturbegeisterte Waldbewirtschafterinnen
und Waldbewirtschafter
aus ganz Österreich sind bei unserem Vielfaltsnetzwerk schon dabei.

Und wir werden immer mehr.

P1050821_red.jpg

Das tun wir

Mit viel Freude und großem Interesse schauen wir auf mehr als 30 Tier- und Pflanzenarten und 9 verschiedene Lebensräume in unseren Wäldern. Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse schreiben wir auf und geben sie von Waldbewirtschafterin zu Waldbewirtschafterin und von Waldbewirtschafter zu Waldbewirtschafter weiter.

DSC_3795.JPG

Jetzt mitmachen!

Unsere Projektteilnehmer finden hier alle Materialien zum Beobachten und Zählen.

Für interessierte Neueinsteiger, die beim Projekt mitmachen und mit uns "drauf schauen" möchten, 

haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

Für landwirtschaftliche Schulen gibt's außerdem coole Mitmachaktivitäten rund um die Biodiversität.

Darum tun wir's

Fürs Mitmachen haben wir 837+ Beweggründe. Fest steht, wir alle wollen, dass unsere vielfaltsreichen Wälder und ihre tierischen und pflanzlichen Bewohner uns noch lange erhalten bleiben. Denn wir wissen: Vielfalt ist eine Lebensversicherung – für uns und unsere Nachkommen!

Kadaververjuengung_Oettel_kl.jpg

Das bringt’s
überall

Das Beobachten und Zählen hilft uns
die Wirkung von waldwirtschaftlichen Maßnahmen auf die ökologischen Prozesse und Lebensgemeinschaften besser zu verstehen. Von unseren Ergebnissen profitieren nicht nur hunderte Betriebe, sondern auch der Naturschutz und die Wissenschaft.

Zuletzt gesehen!

Auf unserer Beobachtungs- und Diskussionsplattform „Zuletzt gesehen!“ teilen wir unsere spannenden Entdeckungen im Wald untereinander und mit der Öffentlichkeit. Eine Kommentarfunktion ermöglicht darüber hinaus den Austausch mit anderen InteressentInnen und Gleichgesinnten. Wir freuen uns auf viele tolle Bilder und einen regen Austausch.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Unser Film zum Projekt