WIR SCHAUEN DRAUF!

Wir schauen auf die Biodiversität! 

Über 1.000 Land- und ForswirtInnen schauen in ganz Österreich auf die biologische Vielfalt ihrer Wiesen, Almen und Wälder. Was sie dabei alles tun, warum ihnen so viel daran
liegt und was es bringt, erfahren Sie mit einem Klick aufs jeweilige Projekt.

 

Neuigkeiten

3. August 2021

Unser August-Newsletter zum Nachlesen

Mit der Reife der ersten Beeren am Waldrand beginnt im August die phänologische Jahreszeit des Spätsommers. Im aktuellen Wald-Newsletter verraten teilnehmende WaldbewirtschafterInnen, was sich gerade Spannendes im Wald tut und welche tollen Beobachtungen bei gemütlichen Wald-Spaziergängen gemacht werden können.

22. September 2021

Der September-Newsletter ist da!

Im September läutet die Beerenreife vom Schwarzen Holunder und anderer Sträucher die phänologische Jahreszeit des Frühherbstes ein. Wussten Sie, dass es bei uns noch zwei weitere Holunder-Arten gibt? In unserem brandneuen September-Newsletter verraten wir mehr darüber und erzählen, was es jetzt im Wald alles zum Beobachten und Entdecken gibt.

26. August 2021

WANTED-Challenge 2021: Mitmachen & gewinnen!

Bis 15. Oktober suchen wir noch nach Arnika, Margerite, Glockenblume, Witwenblume, Blüten-Krabbenspinne, Warzenbeißer, Wespenspinne, Wiesen-Schaumzikaden, Rauch- und Mehlschwalbe. Jeder kann mitsuchen! Besonders freuen wir uns über die Teilnahme von interessierten Schulklassen. Teilt eure tierischen und pflanzlichen Entdeckungen mit uns und gewinnt tolle Preise!

Blütenkrabbenspinne beim fressen_2014_ÖK

Veranstaltungen

27. September 2021
Exkursion

Zoologisch-botanischer Herbstspaziergang

Bevor sich Pflanzen und Tiere für den Winter zurückziehen, wollen wir noch einmal unsere Wiesen erkunden. Ökologin Erika Depisch und Kräuterfachfrau Theresa Stöckl begleiten uns über verschiedene Wiesenflächen und laden zum gemeinsamen Beobachten und Entdecken ein: ob Samen, Wurzeln, Knospen, Krabbeltiere, Fraßspuren oder Behausungen – es wird bestimmt spannend und wir laden Groß und Klein herzlich ein dabei zu sein.

24. September 2021
Vernetzungstreffen

Vernetzungstreffen für Servicebetriebe

Beim diesjährigen Treffen der Servicebetriebe begleitet uns Pilzexperte Gernot Friebes vom Universalmuseum Joanneum durch den Wald des Servicebetriebs Dietmar Herbst. Ein interessanter Schwerpunkt wird dabei die Welt der Mykorrhizapilze sein. Das Vernetzungstreffen findet von 13-17 Uhr in St. Radegund/Graz statt. Das genaue Programm wird in Kürze online gestellt.

17. September 2021
Exkursion

Waldbegehung "Urwald und Holzbewohner" 

Ungestörte Ackerbrachen sind für viele Vogelarten von großer Bedeutung, weil sie Schutz und Nahrung finden. Aber nicht jede Brachefläche ist gleich gut für Ackerlandvögel geeignet. In der Veranstaltung werden wir spannende Details zu den Ansprüchen der heimischen Ackerlandvögel erfahren und mehr über eine Saatgutmischung hören, die ganz speziell für Ackerlandvögel entwickelt wurde.