Wir schauen auf unsere
Wiesen & Almen

Sehenswerte Kurzfilme
zum Nachschauen

Auf dieser Seite haben veröffentlichen unsere teilnehmenden Waldbewirtschafterinnen und Waldbewirtschafter ihre eindrucksvolle Kurzfilme zum Projekt. Ob Webinar-Nachschau oder Infofilm mit Praxistipps - Reinschauen lohnt sich auf alle Fälle!

Unsere Stimme für die Vielfalt

Im Biodiversitätsprojekt "Wir schauen auf unsere Wälder!" setzen sich Waldbewirtschafterinnen und Waldbewirtschafter in ganz Österreich bewusst für die Vielfalt ein. Sie beobachten, erhalten und fördern Lebensräume und teilen ihre Rückschlüsse mit anderen WaldbewirtschafterInnen. Wir wollten‘s genau wissen und haben bei verschiedenen ProjektteilnehmerInnen nachgefragt, was sie an der Vielfalt fasziniert und warum diese für ihren Betrieb so wichtig ist. Herausgekommen ist ein sehenswerter Kurzfilm, den wir gerne hier auf unserer Webseite präsentieren.

 

Für alle die mehr zum Thema wissen wollen, gibt's hier unser Infoblatt "Biodiversität rechnet sich" zum Herunterladen und Nachlesen.

Die Bedeutung bunter Blumenwiesen für Insekten

Im Kurzfilm spricht Projektvertreterin Isa Priebernig aus Kärnten mit Imker Manfred Sackl über die Bedeutung bunter Blumenwiesen für Bienen und andere Insekten. Mit dabei sind spannende Informationen über die Lebensweise der Honigbiene, wichtige Trachtpflanzen und über die insektenfreundliche Bewirtschaftung extensiver Wiesen.

 

Gefiederte Musikanten & natürliche Schädlingsbekämpfer

In diesem Kurzfilm zeigen wir, welche Vogelarten im Grünland und rund um den landwirtschaftlichen Betrieb vorkommen können und mit welchen einfachen Möglichkeiten wir diese unterstützen können. Vogelkenner Michael Wirtitsch, Landwirt Karl Friesenbichler und Ökologin Johanna Huber erkunden gemeinsam die Lebensräume rund um den Hof der Familie Friesenbichler in der Steiermark.

Für alle die mehr zum Thema wissen wollen, gibt's hier unser Infoblatt "Vögel im Grünland" zum Herunterladen und Nachlesen.

Regionales Wiesensaatgut mit dem eBeetle gewinnen

Im Rahmen unseres Projektes fand am 29. Juli 2020 ein Webinar zum Thema "Regionales Wiesensaatgut mit dem eBeetle beernten" statt. Im Film zum Webinar berichten Ökologe Heli Kammerer und Landwirt Matthias Löcker über die schonende Gewinnung von Wiesensaatgut mit dem sogenannten eBeetle.

Für alle die mehr wissen wollen, gibt's hier unser Infoblatt "Regionales Wiesensaatgut" zum Herunterladen und Nachlesen.